INFORMATIONSSCHREIBEN IM SINNE DES ART.13 DES LEGISLATIVDEKRETES NR. 196 VOM 30 JUNI 2003 und der Europäischen Richtlinie EU 679/2016

Rechtsinhaber für die Verarbeitung der persönlichen Daten:.

Agriturismo Alpaca – Via Vecchia di San Gervasio, 47 – Frazione di Montecastello, Pontedera – Pisa – Toskana – Italien
Tel: +39 0587-629244 – Mail: alpacacountryhouse.it@gmail.com

ist Inhaber für die Verarbeitung der persönlichen Daten.

Zweck der Verarbeitung der persönlichen Daten:

  • Die persönlichen Daten werden ausschließlich für die normalen Aktivitäten. verwendet, zu folgenden Zwecken:
  • um die Anforderungen der Benützer zu erledigen;
  • für Verwaltungs- und Ausführungszwecke;
  • für statistiche Analysen;
  • um den Gesetzen nachzukommen.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Hilfe automatisierter und elektronischer Mittel und beinhaltet, im Respekt und innerhalb der vom Art. 11 des Legislativdekretes 196/2003 gestellten Grenzen und Konditionen, alle Tätigkeiten die vom Dekret mit der Bezeichnung “Datenverarbeitung” vorgesehen sind.

Natur der Verarbeitung

Die Abgabe der Daten ist fakultativ. Die fehlende Angabe, wenn auch nur teilweise, der Daten in den Feldern die mit dem Sternchen gekennzeichnet sind, wird jedoch dazu führen, dass die Anfrage nicht weitergeleitet werden kann und somit die erfragten Leistungen nicht geliefert werden.

Komunikation und Weitergabe der Daten

Die Daten werden den Mitgliedern des Internetportals übermittelt, von denen die interessierte Person Informationen und/oder Reservierungen erfragt. Die gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, außer in den Fällen die von der Aufklärung und/oder vom Gesetz vorgesehen sind und nur in vorgesehenen Modalitäten

Recht der betroffenen Person

Im Sinne des Art. 7 des Legislativdekretes Nr. 196/03 hat die betroffene Person das Recht Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind die sie betreffen, dass diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden, über die Herkunft der personenbezogenen Daten, über den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung, über das angewandte System, und, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden, über die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers und der Personen und Kategorien and denen die Daten weitergegeben werden

Die betroffene Person hat das Recht:

Zur Aktualisierung und zur Berichtigung der Daten oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen, sowie dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden, dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; die betroffene Person hat das Recht der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Die Inhalte werden ausschließlich für Verwendungszwecke im Rahmen der Tätigkeiten des Betriebes genutzt bis die betreffende Person die Löschung beantragt nach dem Artikel 13 Komma 2 Buchstabe A